Wanderung Halde Rungenberg am 20.01.2019

 

Unsere Wanderung führte uns zur Halde Rungenberg in Gelsenkirchen. Aber zuerst wurde der Park um Schloss Berge erkundet bevor es hinauf auf die Halde Rungenberg ging.

Über Terrassenwege geht es auf die begrünte Halde, die vom Bergwerk Hugo aufgeschüttet wurde. Am höchsten Punkt steht eine zweigeteilte Schuttpyramide mit jeweils einem Scheinwerfer, die die Halde nachts in ein besonderes Lichtbild verwandeln. Von hier oben hat man einen wunderbaren Rundumblick übers Ruhrgebiet.

Manfred: Bin zwar ein Kind des Ruhrgebiets, aber mit Gelsenkirchen verbinde ich Schalke und Industrie.Hätte nie gedacht, dass die Gegend hier so abwechslungsreich und vor allem Grün ist. 

Hat sich echt gelohnt