Die „Gut-Drauf“ Kupferdreh- Tour am 16.06.2019

Das Motto „Gut drauf“ war erneut Programm an diesem Sonntag. Mit perfekter Wetterprognose ausgestattet -Sonne und Wolken im Mix, leichte Brise und angenehme 22 Grad versprachen die Wetterfrösche - und sie sollte sich zu 100% bestätigen.

Unser Treffpunkt „Lukas“ am Bahnhof Kupferdreh ist sehr beliebt, daher ist für Anreisende mit dem PKW die erste Hürde die Parkplatzsuche. Diese haben alle erfolgreich gemeistert und es konnte mit kurzer Verzögerung losgehen.

Unsere beiden Vortester und Guides dieser Tour, Christel und Rudi, hatten sich zum Ziel gesetzt, uns Kupferdreh und damit unser schönes Essen einmal von einer ganz anderen Seite zu zeigen. Kupferdreh weit ab von der Kupferdreher Straße! Also ging es rauf auf die andere Seite der Hauptstraße und hoch hinaus.

Weite Getreideflächen, Wiesen und zahlreiche Koppeln passierten wir, die Blütenpracht an sich hielt sich in Grenzen, aber dennoch waren Mohnblumen, Kornblumen und viele wunderschöne Fingerhutpflanzen zu bewundern.

Unsere abwechslungsreiche Tour führte uns an Waldrändern vorbei, durch den Wald, über offene Flächen und natürlich fanden sich auch zahlreiche Gelegenheiten für eine kurze Rast. Wie grün die „Grüne Hauptstadt Europas 2017“ auch zwei Jahre später noch ist, konnten wir auf einigen Hügeln feststellen, Blicke in Weite und Tiefe waren der Beweis.

Vorbei an Strommasten, die bei schönem Wetter ja auch ganz interessant aussehen können und idyllisch gelegenen Höfen mit und ohne Pferdehaltung erreichten wir nach rund 13 km wieder unseren Ausgangspunkt. Hier im „Lukas“ hatten wir für unsere Truppe einen Tisch reserviert, um die Wanderung ausklingen zu lassen. Es empfing uns freundliches Personal, eine umfangreiche Getränke - und Speisekarte und für alle Schlemmermäulchen leckere Kuchenangebote.

Eine sehr gelungene und schöne Tour, abwechslungsreich, ein ausgewogenes Maß an Sonne und Schatten, Auf- und Abstiegen. Selbst für Teilnehmer, die eine weitere Anreise hatten und nach eigenen Aussagen erst einmal zu dieser Tour regelrecht „überredet“ werden mussten, waren begeistert und froh, dabei gewesen zu sein.

Wir danken den Organisator*innen und wünschen im Namen aller Mitgliederinnen und Mitgliedern von „Gut drauf“ stets neue Vorschläge und Ideen.

Der nächste ist übrigens bereits in Planung – es geht in die Nähe von Düren in die Heide!

Freut euch darauf!

 

Brita 18.06.2019