Tiers 2018

 

Vom 9. bis 17.Juni 2018 verbrachten 16 Wanderfreunde und -freundinnen wieder einmal eine sportliche Woche im Hotel Piné in Tiers/Südtirol.

Nach der traditionellen Einführungswanderung auf den Hausberg mit der Tschafonhütte, der Wanderung zur Hanigerschwaige am zweiten Tag und dem Weg durch das Labyrinth (mit kräftigem Regen) trennten sich an den nächsten Tagen die Wege, und kleinere Gruppen bildeten sich, die je nach Kondition und Lust unterschiedliche Ziele erwanderten.

Ob von der Seiser Alm auf den Schlern und durch die Bärenfalle oder zur Tierser Alp und durch das Bärenloch und das Tschamintal  zurück zum Hotel, oder lieber bei einer gemütlicheren Runde oben auf der Seiser Alm, oder am nächsten Tag die Bärenfalle hinauf und über die Hammerwand und die Tschafonhütte zurück, den Hirzelsteig entlang oder durch das Tschamintal zur Grasleitenhütte, für jede/jeden war etwas dabei.

Alle machten eine Menge Schritte und Höhenmeter, hatten tolle Ausblicke und wie immer eine Menge Spaß. Den einzigen Regentag verbrachten einige in Bozen oder Meran, andere ließen sich auch durch den Regen nicht davon abhalten,  neue Wege zu erkunden. Am letzten gemeinsamen Tag war das Cafe Schönblick unser Ziel, auf unterschiedlichen Wegen erreichten alle fast gleichzeitig die schattige Terrasse mit leckerem Essensangebot.

Wer sich beim Wandern noch nicht genug bewegt hatte, konnte sich an der hauseigenen Kletterwand versuchen, ein paar Bahnen im Pool ziehen oder abends beim Billard, Kickern und vor allem beim Tischtennis austoben.

Es war wie immer schön, und der Termin für das kommende Jahr steht schon fest!

 

Ulla