Wanderung von der BUGA über die Schurenbachhalde zur Zeche Carl

 

Am 21. Januar 2018 fand unsere erste Wanderung statt. Der Weg führte uns am Rhein-Herne-Kanal entlang, über die Schurenbachhalde bis zur Zeche Carl. Auch wenn die Wege gut ausgebaut waren, war es doch angebracht festes Schuhwerk zu tragen und Stöcke bei sich zu haben. Nach ca. 2 Stunden erreichen wir das Restaurant „Malakow“ in der Zeche Carl wo wir einkehrten. Nach dem Essen, gut gestärkt und gut gelaunt, ging es fast auf demselben Weg, allerdings ohne den Schlenker über die Halde, zurück zum Ausgangspunkt.