Gut drauf Wanderung im Januar 2015

 

Zur ersten Wanderung in diesem Jahr treffen wir uns am Flughafen Mülheim. Die Wetterprognosen sehen nicht sehr freundlich aus, aber wie fast immer starten wir zur Gut-Drauf Wanderung bei trockenem (Ingrid-)Wetter; sogar die Sonne blickt ganz kurz zwischen den dichten Wolken hervor. Wir wandern entlang des Mülheimer Stadtrandes zwischen Feldern und Wiesen. Am Rande sehen wir noch immer die Verwüstungen, die der Sturm Ela im letzten Jahr (9./ 10.06.) in den Wäldern angerichtet hat.

Wir kommen am Tiergehege Witthausbusch vorbei, das etwa zwei Kilometer südöstlich des Stadtzentrums im Stadtteil Menden-Holthausen liegt. Dort gibt es einen Streichelzoo mit Ziegen und Vogel Volieren. An der Ruhr entlang gelangen wir dann zum Pausenziel „Müller Mende“. Nach Rouladen, Sauerbraten, Salat oder Schupfnudeln geht es wieder Richtung Flughafen. Ein angenehmer und entspannter Wandertag zu Beginn des neuen Jahres.