Wanderung von Langenberg nach Neviges am 24.08.2014

 

 

Der Sommer war bisher ziemlich regnerischen, doch an diesem Sonntag hatten wir wieder einmal Glück mit dem Wetter. Bei angenehm warmen Temperaturen schien die Sonne häufig durch die dicken Wolken. Von unserem Treffpunkt am Langenberger S-Bahnhof führte der Weg auf und ab durch Wald und Feld. Auf dem Höhenweg hatte man einen herrlichen Rundumblick bis Neviges. Nach einem 3,5stündigen Fußmarsch gelangten wir in die Altstadt von Neviges, wo wir in ein uriges Café einkehrten. Dort stärkten wir uns mit allerlei herzhaften und süßen Speisen. Anschließend war der Ausgangspunkt dieser Wanderung schnell mit der S-Bahn erreicht.

Dieser schöne, sonnige Tag mit viel Bewegung an der frischen Luft und interessanten Gesprächen mit netten Leuten ging viel zu schnell vorbei.

Birgit