Sonntagswanderung

 

nach Gruiten

 
 

Die Temperaturen waren angenehm, das Wetter war trocken, es fehlte nur die Sonne.

Dennoch genossen wir die schöne Wanderung durch Wald und Feld, meistens an der Düssel entlang.

Vom kleinen Ort Schöller-Dornap zwischen Mettmann und Wuppertal führte unser Weg uns nach Gruiten. Das kleine Dorf hat einen mittelalterlichen Charme und wurde ausgiebig erkundet. Im Dorf-Café probierten wir die selbstgebackenen Kuchen und Torten. Die waren so lecker, dass der Trend zum Zweitstück ging. Gesättigt und ausgeruht begaben wir uns auf den Rückweg, wieder über schöne Waldwege.

Es hat Spaß gemacht dabei gewesen zu sein.

Birgit